zur Startseite
Renault Trucks

Sie befinden sich hier: 

 

Münz Firmenlauf 2012

Auch dieses Jahr hat Jungbluth Nutzfahrzeuge wieder am Münz Firmenlauf in Koblenz

teilgenommen.

Anbei eine Auflistung aller Jungbluth Nutzfahrzeuge-Läufer/-innen, der gelaufenen Zeit
und der
Gesamt-Platzierung Weiblich/Männlich und evtl. Besonderheit:


Name Zeit Gesamtplatz.
Frauen/Männer
Besonderheit
 Blaumann, Sven

 22:34

 586.

 
 Herrmann, Dennis

 51:33

 7241.

 459. Platz unter allen
männlichen Azubis
 Jungbluth, Sercan

 22:32

 581.

 45. Platz unter allen
männlichen Azubis
 Jungbluth, Toni

 23:00

 751.

 35. Platz unter allen Chefs

 Jungbluth, Volker

 20:34

 180.

 13. Platz unter allen Chefs

 Neis, Sascha

 28:54

 4123.

 
 Reinke, Andreas

 28:34

 3954.

 258. Platz unter allen
männlichen Azubis
 Röser, Sabine

 26:12

 212.

 
 Wieczorek, Dennis  26:15  2552.  



Größtes Team: 367. Platz (9 Finishern)

Schnellstes Team: 96. Platz (Sercan & Volker Jungbluth mit 21:33 Minuten)



Preisverleihungen Regional Kick-Off in Unterschleißheim


Vom 27.-28. Februar fand das Kick-Off Retail Business 2012 für alle Betriebe der Region D-A-CH in Unterschleißheim/ München statt.

Bei dieser Veranstaltung wurden herausragende Leistungen des letzten Jahres gewürdigt. Als Preis wurde ein vergoldetes Volvo FMX Modell auf Steinplatte mit Gravur überreicht.

„Finanzpartner des Jahres“ wurde zum einen das Volvo Truck Center Schweiz, zum anderen Jungbluth Nutzfahrzeuge Service und Miet GmbH. Kriterien für die Volvo Financial Service Preisverleihung waren überdurchschnittliche Steigerung in den Bereichen Neugeschäftsvolumen, Marktanteil, Marktanteil Versicherungen und Marktanteil Finanzierungen.





Finanzpartner des Jahres: Jungbluth Nutzfahrzeuge Service und Miet GmbH
Toni Jungbluth, Geschäftsführer (2. v. re.) und Volker Jungbluth, Geschäftsführer (re.), erhalten den „golden Truck“ von Göran Simonsson (2. v. li.) und Jens Winkelmann (li.).

 

 

Die Unternehmensgruppe Jungbluth Nutzfahrzeuge und

Volvo Trucks Deutschland begrüßen die neuen Auszubildenden 2011


Investition in die Zukunft – 5 Auszubildende in den Betrieben Plaidt und Ransbach-Baumbach


Eine gute und fundierte Ausbildung ist der Grundstein für die Zukunft. Dieser gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung wird die Unternehmensgruppe Jungbluth Nutzfahrzeuge unter Leitung von Toni Jungbluth und Volker Jungbluth, trotz wirtschaftlichen „Auf & Ab’s“ und angespannten Automobilgesamtmarkt gerecht.

Im August dieses Jahres werden bei der Unternehmensgruppe Jungbluth Nutzfahrzeuge in Plaidt (2) und in Ransbach-Baumbach (3) junge Menschen ihre „Grundsteine“ für ihre berufliche Zukunft legen und beginnen ihre Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik.

„Wir sind stolz, dass wir in der Größenordnung von insgesamt 18 Auszubildenden unserer Verantwortung gerecht werden können und so unseren Beitrag für die Perspektive vieler jungen Menschen leisten“ so Toni Jungbluth (Betrieb Plaidt).

Die Investition in die Zukunft dient der Ausbildung junger Menschen mit attraktiven Ausbildungsplätzen in der Region. Darin dokumentiert sich auch das gesteigerte Interesse der Unternehmensgruppe, mit einer verantwortungsvollen Bereitschaft dem sich abzeichnenden Fachkräftemangel massiv zu
begegnen.

Die Unternehmensgruppe Jungbluth Nutzfahrzeuge setzt auf qualifizierte, freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter. „Deshalb legen wir auch höchsten Wert auf die Ausbildung, denn wir sind überzeugt, dass wir so qualifizierte Mitarbeiter/innen auch für die Zukunft sichern können“, betont Volker Jungbluth
(Betrieb Ransbach-Baumbach).

Als wichtigste Vorrausetzung für einen erfolgreichen Berufsweg bezeichnen die Brüder Jungbluth, neben einer guten Ausbildung den unbedingten Willen, das fachliche Wissen und Können durch ständige Weiterbildung zu erneuern und zu erweitern.

Dem eigenen Anspruch „Wir sind ein verlässlicher Volvo-Partner in der Region“ kann die Unternehmensgruppe Jungbluth Nutzfahrzeuge nur gerecht werden, wenn die Mitarbeiter so qualifiziert sind, dass sie die Kunden durch ihre kompetente und qualifizierte Leistung überzeugen können.

Um die Qualifikationen der Mitarbeiter stetig zu erweitern bietet Volvo Trucks Deutschland eine Plattform zur Schulung und Weiterbildung auf höchstem Niveau. „Hier unterstreicht Volvo Trucks das Angebot sich durch Online-Schulungen sowie trainergeführten Kursen praxisorientiert zusätzlich zu
qualifizieren“, so Jan Rothbauer - Technische Trainings Volvo Trucks Deutschland.

In jedem Fall handelt es sich um eine Ausbildung mit Perspektive, da die Chancen auf einen Arbeitsplatz bei der Unternehmensgruppe Jungbluth Nutzfahrzeuge im Anschluss gut sind. „Zum jetzigen Zeitpunkt arbeiten wir mit einem Team von 77 zuverlässigen und hoch motivierten Mitarbeitern, davon haben eine Mehrzahl ihre Ausbildung bei uns erfolgreich abgeschlossen“ so Toni Jungbluth.

Die Brüder Jungbluth „Wir bilden für den eigenen Bedarf aus.“ Ob Kfz-Mechatroniker/in, Bürokaufmann/frau, Fachkraft – Lagerlogistik,  Automobilkaufmann/frau, diese Berufe hat die Unternehmensgruppe Jungbluth Nutzfahrzeuge erfolgreich ausgebildet und jungen Menschen eine
Perspektive geboten.

Auch im Jahr 2012 wird die Unternehmensgruppe Jungbluth Nutzfahrzeuge voraussichtlich wieder bis zu 5 Nachwuchskräfte einstellen. Voraussetzung für die Ausbildung ist je nach Berufsziel ein sehr guter Hauptschulabschluss oder die mittlere Reife.

Informationen zur Ausbildung sind bei Carmen Weber (Telefon: +49.2632.9550.18/ E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erhältlich.